Dänemark

Dänemark ist das Land am Meer, die Küste ist insgesamt 7300 Kilometer lang und egal, wo man den Urlaub verbringt, es sind nicht mehr als 50 Kilometer bis zur See. Deshalb ist das Land für einen Badeurlaub im Ferienhaus hervorragend geeignet und natürlich für Aktivurlauber, die Wassersport betreiben möchten. So ist vor allem die Nordsee ein Ziel für Kite- und Windsurfer. In der Klitmøllerbucht im Norden Jütlands soll es sogar für das Windsurfen die besten Bedingungen in ganz Europa geben.

Auf der Insel Mön südlich von Seeland können die Besucher eine faszinierende Landschaft mit bis zu 128 Meter hohen Kreidefelsen, die an Rügen erinnern, entdecken. Außerdem lohnt es sich, die Geschichte und Kultur Dänemarks mit alten Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. So ist Ribe an der Nordsee, südlich von Esbjerg die älteste Stadt des Landes und bei Jelling in Jütland befinden sich die beiden größten Grabhügel und eine Kirche aus dem 11. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten

  1. Schloss Rosenberg (Kopenhagen): Sommersitz von König Christian IV. aus dem 17. Jahrhundert
  2. Tivolipark: Alter Vergnügungspark in Kopenhagen
  3. Bunkermuseum in Hirtshals: Komplette Verteidigungsanlage der Wehrmacht aus dem Zweiten Weltkrieg
  4. Hammershus: Große Burgruine im Norden Bornholms
  5. Schloss Frederiksborg: Bedeutendes Bauwerk der nordischen Renaissance in Hillerød aus Seeland
  6. Den Gamle By: Freilichtmuseum in Aarhus, informiert über die städtische Kultur und Geschichte des 17. bis 19. Jahrhunderts

Übernachtungsmöglichkeiten

Die Kosten für die Unterkunft machen meistens der größten Teil der Kosten des gesamten Urlaubs aus.  Daher lohnt es sich, nach einer guten und günstigen Herberge zu suchen. Wir möchten Ihnen hier einige ausgewählte Angebote für den Urlaub in Dänemark vorstellen.

Angebot Internetseite Beschreibung