Spanien

Spanien bietet viele Möglichkeiten, um den Urlaub zu gestalten. In Andalusien können die Besucher Zeugnisse der maurischen Kultur kennenlernen, die Pyrenäen bieten attraktive Routen für Bergtouren und die Mittelmeerküste lockt zu einem Badeurlaub an der Costa Brava oder Costa Blanca. Das kulturelle Zentrum des Landes ist die Hauptstadt Madrid mit so bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie dem Palacio Real, dem Stadtschloss oder dem Museo del Prado, einem der wichtigsten Kunstmuseen der Welt.

Der Süden Spaniens ist jahrhundertelang von den Mauren geprägt worden, die dort ihre architektonischen Spuren hinterlassen haben. Davon zeugen die Alhambra, die große Stadtburg in Granada oder die Mezquita-Kathedrale in Córdoba, die früher eine Moschee war. Der Norden Spaniens, Katalonien, das Baskenland und die Pyrenäen sind hingegen europäisch geprägt.

Das Baskenland ist klimatisch vom Atlantik beeinflusst, deshalb fällt die grüne Landschaft sofort auf während die Mitte und der Süden Spaniens im Sommer oft ausgedörrt sind. Für einen Badeurlaub lohnt es sich, einen ruhigen Strand am Mittelmeer zu suchen.

Sehenswürdigkeiten

  1. Plaza Mayor in Madrid: Wurde im Zentrum der Altstadt als Marktplatz angelegt.
  2. Kathedrale Sagrada Familia, Barcelona: Unvollendetes Bauwerk von Gaudí im neukatalanischen Stil
  3. Albaicín: Ehemaliges maurisches Wohnviertel in Granada
  4. Guggenheim-Museum Bilbao: Internationale Sammlung moderner Kunst
  5. Höhle von Altamira in Kantabrien: Hier entdeckten Forscher steinzeitliche Höhlenzeichnungen

Übernachtungsmöglichkeiten

Die Kosten für die Unterkunft machen meistens der größten Teil der Kosten des gesamten Urlaubs aus. Daher lohnt es sich, nach einer guten und günstigen Herberge zu suchen. Wir möchten Ihnen hier einige ausgewählte Angebote für den Urlaub in Spanien vorstellen.

Angebot Internetseite Beschreibung